Sie können uns Ihre Druck- bzw. Produktionsdaten in verschiedenen Dateiformaten zur Verfügung stellen.

Adobe Illustrator
(bis v.CS6)
• alle Schriften müssen in Pfade konvertiert sein
• zu druckende Kontourlinden dürfen keine Haarlinien sein


EPS
(Adobe Illustratoror, Corel)
• alle Schriften müssen in Pfade konvertiert sein
• zu druckende Kontourlinden dürfen keine Haarlinien sein


PDF (Adobe Illustrator, InDesign, Corel, Quark)
• muss PDF/X-3:2002 sein
• keine Transparenzen
• keine Kommentare
• alle Schriften müssen in Pfade konvertiert sein
• zu druckende Kontourlinden dürfen keine Haarlinien sein
• keine Ebenen


Photoshop (bis v.CS6)
• auf Hintergrundebene reduzieren
• Datei in 1:1 oder 1:10 Maß speichern


JPG (Photoshop)
• standard JPG-Format (kein JPG 2000)
• maximale Qualität
• Baseline (standard)
• Auflösung von min 300dpi


TIF (Photoshop)
• auf Hintergrundebene reduzieren
• keine Alpha-Kanäle
• LZW-Komprimierung
• keine Freistellungspfade
• Auflösung von min 300dpi


Für Produktion von Folienbeschriftungen und 3D Logos, bitte nur Adobe Illustrator-, EPS- oder PDF-Datei zur Verfügung stellen. Sonst ist die Produktion ohne Dateibearbeitung nicht realisierbar. Dateibearbeitung wird zzgl. berechnet.

Hinweis: Formate wir .doc, Microsoft Word, Power Point u.ä sind keine Grafikformate und sind dadurch unakzeptabel.


Farben und Farbmodus

Bitte achten Sie darauf, die Druckdaten im CMYK-Farbmodus und Fogra39 Farbprofil
anzulegen. Alle Daten mit RGB-Farbraum, sowie Pantone, HKS oder andere Sonderfarben, werden in unserem System automatisch umgewandelt. Beim konvertieren kann es zu Farbveränderung kommen.

Großformat-Drucker drucken in CMYK-Modus, mit einer Mischung von 4 verschiedenen Druckfarben: Cyan, Magenta, Yellow und Schwarz. Durch den Zusammendruck einzelner Rasterpunkte dieser Druckfarben entsteht das Bild/Motiv. Das Pantone Matching System besteht z.B aus 14 Basisfarben, die in verschiedenen Farbanteilen miteinander gemischt alle weiteren Farben des Systems ergeben. Das heisst das Pantone-Farbsystem enthält Sonderfarben die sich im Vierfarbdruck nicht exakt wiedergeben lassen.
Aus diesem Grund können wir uns den Sonderfarben nur bedingt annähern – eine 100%-ige Angleichung an HKS, Pantone oder RAL-Farben ist aber technisch bedingt nicht möglich.
Hanse Schilder + Design GbR
Conventstr. 6, 22089 Hamburg
040.7699 0098
info@hanse-schilder.de
  • Leuchtreklamen

  • Büroschilder

  • Pfostenaufsteller

  • Werbeschilder

  • Firmenschilder

  • Beleuchtete Buchstaben